St. Georgen am Längsee

In Schnee eingehüllt, zwischen sanften Hügeln bezaubert St.Georgen am Längsee auch im Winter seine Gäste immer wieder aufs Neue. „Bewegung mit den Schlittschuhen oder Langlaufschiern am See“ lautet hier das Motto. 

Erleben Sie hier die Symbiose von Natur, Kultur, Kulinarik und Sport. 

Vielfältig wie das Freizeit- und Kulturangebot ist auch das kulinarische. Einladende gemütlich eingeheizte Gasthöfe verwöhnen die Gäste mit Bodenständigen oder verfeinerter Kärntner Küche und dem Wein aus der Region. 
Genießen Sie das wohlige Flair – hier sind Sie „Herzlich Willkommen“. 

Ein Urlaubsparadies mit idyllisches Badesee – die Gemeinde St. Georgen am Längsee vereint sportliche Aktivitäten, Genüsse von heimischen Produkten und Gerichten sowie eine unberührte Landschaft mit Bademöglichkeit.Nicht nur erfolgreiche Winzer haben sich in St. Georgen am Längsee niedergelassen, sondern auch begnadete Köche. Drei große Wahrzeichen und bekannte Juwelen vergangener Tage sind die Burg Hochosterwitz, die Burg Taggenbrunn und das Stift St. Georgen. Wer auf Entdeckungsreise gehen möchte,kann mit dem E-Bike, zu Fuß oder mit ausgebildeten Begleitern die Region erkunden.