Gurktaler Kräuterparadies

Geheimtipp Gurktal – hier eröffnet sich dem Naturfreund und Genießer ein wahres Paradies! Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß – die unverfälschte Naturlandschaft lädt zum Entdecken ein.

Sechs Kräuterwanderwege, gemütlich bis sportlich, bieten dem Wanderfreund die perfekte Möglichkeit, das landschaftlich reizvolle Hochtal mit der umliegenden Bergkulisse zu erkunden. Kräutergärten, wie der groß angelegte Garten hinter dem Dom zu Gurk, das liebevoll bepflanzte Gärtchen in Glödnitz oder die vielen Bauerngärten der Urlaub am Bauernhof-Betriebe haben eine lange Tradition im Tal und warten darauf, ihre Blütenpracht zu präsentieren.

Zahlreiche weitere Kräuterhotspots laden zum Verweilen ein: Ob Sie nun die Aussicht vom Schloss Straßburg genießen, Rastplätze an der Gurk aufsuchen, interessante Informationen bei Kräuterbetrieben bekommen, sich am Dichterhain inspirieren lassen oder in der Kräuterbücherecke schmökern – die Auswahl liegt ganz bei Ihnen!

Nicht genug – die Kräuterwirte im Tal verwöhnen Sie mit regionaler und ganz besonderer Kräuterkulinarik. Haben Sie schon die Gurktaler Kräuternudel verkostet, sich mit einer Gurktaler Kräuter-Brettljause gestärkt oder den anregenden Kräuterdigestiv getestet?

Für einen entspannten Aufenthalt im Gurktal sorgen speziell ausgestattete Beherbergungsbetriebe, wie das 2018 eröffnete JUFA-Hotel Stift Gurk mit den individuell gestalteten Kräuterzimmern. Auch in den zahlreichen Urlaub am Bauernhof-Betrieben findet sich das Kräuterthema ebenfalls wieder: Sie können auf Kräuterkissen mit dem Duft von heimischen Wildkräutern erholt einschlafen und vom Paradies träumen.

„Alles Kräuter“ im Gurktal – kommen, erleben, kosten und genießen Sie!

Die Umsetzung des Projektes „Gurktaler Kräuterparadies“ wurde im Rahmen des Österreichischen Programms für ländliche Entwicklung – Vorhabensart 19.2.1 gefördert. Der Förderbetrag in Höhe von € 126.000,00 setzt sich aus Mitteln von Bund, Land und der Europäischen Union zusammen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter

oder mittels Kontaktformular.