Mit dem E-Bike ins mittelalterliche Friesach radeln

Radeln Sie mit dem E-Bike von St. Veit bis in die Burgenstadt Friesach.

Vom wunderschönen Hauptplatz St. Veit an der Glan, mit zahlreichen historischen Gebäuden, dem Kunsthotel Fuchspalast und dem Museum St. Veit, führt Sie die Tour vorbei an Althofen bis nach Friesach, der ältesten Stadt Kärntens. In Hirt, vor Friesach, befindet sich die Privatbrauerei Hirt mit dem Braukeller. Hier bietet sich eine Führung durch die Brauerei und eine kulinarische Stärkung bestens an. Highlight dieser „Kultur Tour“ ist sicherlich die Burgenstadt Friesach. Schon von Weitem kann man die Burgruine am Petersberg sehen. Einmal in Friesach angekommen, darf man sich den Erlebnisburgbau Friesach nicht entgehen lassen. Hier können Sie entdecken, wie man anno dazumal, ohne jegliche Hilfsmittel, eine Burg baute. Im Stadtzentrum von Friesach darf die Schokolade- und Erlebnismanufaktur Craigher nicht ausgelassen werden.

Wer noch Kraft und Lust hat weiterzuradeln, kann die Tour bis ins steirische Dürnstein fortsetzen.

Genießer-Tipp: Echte Schmalspurromantik erleben Sie, wenn Sie den Streckenabschnitt von Althofen bis nach Pöckstein-Zwischenwässern mit der historischen Gurkthaler Museumsbahn fahren.

Radverleih am St. Veiter Hauptplatz

Im Informationsbüro der Region Mittelkärnten am St. Veiter Hauptplatz können Sie ganz bequem (e)-Bikes ausleihen. Weitere Infos zum Radverleih finden Sie hier.

Tourismusbüro St. Veit/Galn

Hauptplatz 23, 9300 St. Veit/Glan
+43 4212 45608

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter

oder mittels Kontaktformular.