Finden Sie, was Sie suchen.

nach Kategorien

nach Jahreszeiten

Ganzjährig  |  Frühling  |  Sommer  |  Herbst  |  Winter

nach Erlebnisräumen

oder nach Suchbegriff

Ergebnisse von: Kultur

Tibetischer Pilgerpfad in Hüttenberg im Görtschitztal

Görtschitztal – kleine Region mit großer Museen-Vielfalt

Mit seiner jahrtausendealten Geschichte ist das Görtschitztal eigentlich ein einziges, großes Freilichtmuseum. Insofern nur folgerichtig, dass das kleine Tal zwischen Krappfeld und Lavanttal eine überraschend hohe Museumsdichte aufweist. Die Vergangenheit als Bergbau- und Eisengewinnungsgebiet wird heute sehr lebendig im Schmiede- und Schlossereimuseum in der Lölling sowie im Schaubergwerk und der

Burgendstadt Friesach, immer ein Besuch wert!

Der Burgenwanderweg in Friesach

Ein Spaziergang am Burgenwanderweg in Friesach gleicht einer Zeitreise zurück ins Mittelalter, denn die älteste Stadt Kärntens hat sich weitgehend ihren ursprünglichen Charakter bewahrt.

Burgen und Schlösser im Urlaub besichtigen!

Wie baut man eine Burg?

Diese spannende Frage ist in Friesach zur Realität geworden. Im Süden der Stadt wird auf einem felsigen Hügel im Wald eine neue Burg mit alten Handwerksmethoden errichtet. Steinmetze bearbeiten einerseits große Steinblöcke, der Schmied andererseits entfacht das Feuer mittels handbetriebenen Blasebalg, dann transportieren Pferdefuhrwerke das Baumaterial, zwei Männer kurbeln an