Region entdecken
Region Mittelkärnten
  • Winter
  • Herbst
  • Sommer
  • Frühling
  • Slideshow
  • Video
  • Karte öffnen
  • wo wege <> wachsen
    Die vier Jahreszeiten
  • Slideshow anhalten/starten
  • BURG GLANEGG: REGES TREIBEN IN ALTEN MAUERN

    Die erstmals 1121 urkundlich erwähnte Burg Glanegg liegt inmitten von malerischen Weingärten. Sie war neben Hochosterwitz und Landskron die drittgrößte Wehranlage Kärntens.

    Heute ist nahezu die gesamte Burgruine wieder zugänglich. In der burgeigenen Buschenschank (Burgwein Laßnig) kann der köstliche Burgwein verkostet werden, Burgführungen im mittelalterlichen Outfit werden angeboten (siehe weiter) und das Areal lässt sich für Veranstaltungen aller Art nutzen. Egal ob Hochzeiten, Jubiläen oder Firmenfeiern, die gesamte Burg oder auch einzelne Räumlichkeiten können jederzeit gemietet werden und der Burghof ist sogar überdacht. Es herrscht wieder Leben in den alten Mauern.




     

    Öffnungszeiten & Preise

    Die Burgführungen (1. Juni bis 30. September) finden jeweils statt:
    Freitags von 14:00 – 18:00 Uhr
    oder auch nach telefonischer Vereinbarung möglich:
    Frau Hohenberger Tel. +43 (0) 650 / 52 600 65
    Bei Regenwetter findet keine Burgführung statt

    Öffungszeiten der Buschenschank:
    Tel. +43 (0)676 5798892


    Kontakt

    Burgverein Glanegg
    Obmann Jakob Koschutnig
    T: +43 660 131 43 12
    obmann@burg-glanegg.at

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.