Region entdecken
Region Mittelkärnten
  • Winter
  • Herbst
  • Sommer
  • Frühling
  • Slideshow
  • Video
  • Karte öffnen
  • wo wege <> wachsen
    Die vier Jahreszeiten
  • Slideshow anhalten/starten
  • HÖRFELD-MOOR

    Das Moor ist Erlebnis für den Menschen, vielmehr aber noch Lebensraum für selten gewordene Tier- und Pflanzenarten. Das Naturschutzgebiet Hörfeld-Moor erstreckt sich zwischen den Gemeinden Hüttenberg und Mühlen auf einer Fläche von 140 ha.

    Das Moor ist Erlebnis für den Menschen, vielmehr aber noch Lebensraum für selten gewordene Tier- und Pflanzenarten. Das Naturschutzgebiet Hörfeld-Moor erstreckt sich zwischen den Gemeinden Hüttenberg und Mühlen auf einer Fläche von 140 ha. Seit 1997 gehört das Moor zu den 10 österreichischen Ramsar-Gebieten und repräsentiert damit ein Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung. Als ein zentraler Bestandteil der Norischen Region, ist das Moor Sinnbild für das Umweltbewusstsein der umliegenden Gemeinden.
    Hier wurden bereits mehr als 500 verschiedene Schmetterlings- und Falterarten, 125
    Vogelarten und über 50 seltene und gefährdete Gefäßpflanzen nachgewiesen.

    Kontakt

    Naturschutzverein
    Hörfeld-Moor
    Tel.: +43(0)3586-30203
    office@hoerfeld.at 
    www.hoerfeld.at

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.