Region entdecken
Region Mittelkärnten
  • Winter
  • Herbst
  • Sommer
  • Frühling
  • Slideshow
  • Video
  • Karte öffnen
  • wo wege <> wachsen
    Die vier Jahreszeiten
  • Slideshow anhalten/starten
  • Brauchtum und Kultur

    Verborgene Schätze, mystische Plätze, sehenswerte Ausflugsziele, unberührte Naturlandschaft,  sowie traditionsreiche Feste und herzliche Gastgeber laden dazu ein, das Görtschitztal mit allen Sinnen zu erleben.

    Das Görtschitztal erzählt Geschichte - das Schloß Eberstein, die Wehrkirche Hochfeistritz, die Kirche St. Walburgen bei Eberstein, der archäologische Park Magdalensberg bis hin zur malerisch gelegenen Wallfahrtskirche Maria Hilf lassen die Vergangenheit erahnen.

    Zu entdecken gilt es auch sogenannte Kraftorte wie das mystische Felsentor, das keltische Baumhoroskop im Ebersteiner Kräutergarten oder die Holenburg in Eberstein.

    Ein Muss für Kunstinteressierte ist das Museum für Quellenkunst in Kein St. Paul mit den Arbeiten des Künstlers Werner Hofmeister.

    Eine ganz andere Kultur erwartet die Besucher hingegen in Hüttenberg. Dort ist das Heinrich Harrer Museum und der tibetische Gebetsweg "Linkgor" beheimatet. Etwas oberhalb von Hüttenberg findet man das einzige, im Originalzustand erhaltenen Schaubergwerk Österreichs.

    Tradition wird im Görtschitztal groß geschrieben. Alle drei Jahre am Sonntag nach Pfingsten findet der Hüttenberger Reiftanz statt - ein eindrucksvolles Bergmannsfest. Der nächste Termin ist am 22. Mai 2016.


    Downloads

    zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.