Region entdecken
Region Mittelkärnten
  • Winter
  • Herbst
  • Sommer
  • Frühling
  • Slideshow
  • Video
  • Karte öffnen
  • wo wege <> wachsen
    Die vier Jahreszeiten
  • Slideshow anhalten/starten
  • Wandertouren

    Anspruchsvolle Touren im wunderschönen Panorama Kärntens.

    Vierbergeweg - Über vier Berge ins Paradies:
    Auf den Spuren des traditionellen Vierbergelaufs führt Sie der Vierbergeweg durch die historische Mitte Kärntens. Zwischen Magdalensberg, Ulrichsberg, Veitsberg und dem Lorenziberg warten neben der wunderschönen Aussicht auch zahlreiche Ausflugsziele und Einkehrmöglichkeiten auf Sie.
    Die Tour lässt sich abschnittsweise oder, je nach Kondition, an 3 - 5 Tagen erwandern.
    Detailbeschreibung und Karte

    Wimitz-Tour:
    GH Wimitzwirt, Stöffale – Steinbauer – Probststeinhöhe –
    Klösch – Mellach – GH Wimitzwirt
    Ausgangspunkt: Parkplatz Wimitzwirt · Gehzeit: 3 Stunden
    Anforderung: zu Beginn mäßig steil · Einkehrmöglichkeit GH Wimitzwirt,
    GH Blasebauer, Postwirt, Müller, Neuwirt · Sehenswürdigkeiten: Probstei Kraig, schöne Fernsicht auf das Krappfeld und St. Veit.

    Frauenstein-Tour: Schloss Frauenstein – Teiche – Hochkraig – Schlossbauer
    – Zietner – Schloss Frauenstein
    Ausgangspunkt: Schloss Frauenstein · Gehzeit: 3 Stunden
    Anforderung: vom 2. Teich eher steil zum Schlossbauer, Abstieg vom Zietner
    mäßig steil · Einkehrmöglichkeiten: Buschenschank Zietner, GH Weber (Hintnausdorf), Hanslwirt (Zensweg) Sehenswürdigkeiten: Schloss Frauenstein,
    Ruine Hochkraig.

    Dreifaltigkeit-Tour: Dreifaltigkeit – Lercher – Sabritzer – Spinatschnig – Dreifaltigkeit
    Ausgangspunkt: Parkplatz Kirche Dreifaltigkeit · Gehzeit: 2 Stunden
    Anforderung: leichter ebener Rundwanderweg
    Einkehrmöglichkeiten: Jägerwirt Dreifaltigkeit, GH Egger Steinbichl
    Sehenswürdigkeiten: Kirche Dreifaltigkeit, Kräutergarten Dreifaltigkeit, schöne Aussicht auf die Gurktaler Alpen im Norden und die Karawanken im Süden.

    Kraigersee-Tour: Kraigersee – Puppitsch – Niederkraig – Seebichl
    Gehzeit: 2 Stunden · Ausgangspunkt: Parkplatz Kraigersee hinter dem
    Stallgebäude Seebichlhof · Anforderung: herrlicher Rundwanderweg ohne
    viel Steigungen · Einkehrmöglichkeiten Seebichlhof, Sehenswürdigkeiten:
    Kraigersee, Niederkraig Aquädukt.

    Wald-Spaziergang, See- und Moorwanderung in St. Georgen am Längsee:
    Frei zugängliche Wanderwege durch den naturnahen Stiftswald, um den Längsee und durch das Längsee-Moor in St. Georgen am Längsee. Wald- und Moor/See Führung für Gruppen: 2-3 Stunden, empfehlenswert für Kinder, Erwachsene und Familien.

    zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.