Region entdecken
Region Mittelkärnten
  • Winter
  • Herbst
  • Sommer
  • Frühling
  • Slideshow
  • Video
  • Karte öffnen
  • wo wege <> wachsen
    Die vier Jahreszeiten
  • Slideshow anhalten/starten
  • VIER BERGE WEG

    Der „Vierbergeweg“ ist eröffnet – wandern im Paradies

    Mit dem Vierbergeweg hat die Tourismusregion Mittelkärnten ab sofort ein neues Highlight: Der durchgehend markierte und beschilderte Wanderweg führt auf den Magdalensberg, den Ulrichsberg, den Veitsberg und den Lorenziberg – in fünf Etappen. Der „Vierbergeweg“ führt auf den Spuren des traditionellen Vierbergelaufs durch die historische Mitte Kärntens. Nun gibt es hier einen offiziellen Wanderweg, der in beiden Richtungen durchwegs markiert und beschildert, und am Beginn jeder einzelnen Etappe mit einer Informationstafel gekennzeichnet ist.

    Die gesamte Wegstrecke beträgt 77 km und ist in fünf (Tages) - Etappen gegliedert. Das Besondere daran – die Wanderrouten können individuell geplant werden. Wanderer können überall „einsteigen“ und auch wieder „aussteigen“. Somit ist der Vierbergeweg für routinierte Wanderer genauso geeignet wie für Familien mit Kindern.

    Am 6. Mai fand die offizielle Eröffnung des Vierbergeweges in St. Sebastian und am Magdalensberg statt: Mit dabei Konrad Seunig, Bürgermeister der Gemeinde St. Georgen am Längsee, Andreas Scherwitzl, Bürgermeister der Marktgemeinde Magdalensberg und Dr. Andreas Duller, Geschäftsführer der Tourismusregion Mittelkärnten.

    Downloads

    zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.