Region entdecken
Region Mittelkärnten
  • Winter
  • Herbst
  • Sommer
  • Frühling
  • Slideshow
  • Video
  • Karte öffnen
  • wo wege <> wachsen
    Die vier Jahreszeiten
  • Slideshow anhalten/starten
  • Klettergarten Seebichl-Kraig

    Der Klettergarten Seebichlhof-Kraig ist eine überhängende Marmorwand
    in einem uralten Steinbruch mit einem Schwierigkeitsgrad von 5 bis 8+.

    Der ehemalige Marmorsteinbruch ist für Gäste des Seebichlhof bequem über eine neu geschaffene Notzufahrt in 5 Minuten zu erreichen. Von allen anderen Kletterlustigen, müssen Parkplätze am Tennisgelände genutzt werden,
    sowie ein separater Aufstieg zur Wand,
    der ca. 20 Minuten in Anspruch nimmt. Die Benutzung ist aber generell gratis.

    „Diese Marmorwand ist einzigartig und gehört zu den schwersten Routen.
    Für Anfänger ist das nichts“ sagt Karl Selden,
    Vorsitzender des Österreichischen Alpenvereins Klagenfurt.

    Leichtere Routen, die auch für Anfänger geeignet sind, sind bereits in Planung.

    Hardfacts:
    Ausrichtung: Ost bis Nordost
    Fels: Marmor
    Sektoren: 3
    Routen: 33
    Wandneigung: senkrecht bis überhängend
    Kletterei: anspruchsvoll, an Auflegern, Leisten und Rissen
    Absicherung: sehr gut, Bohrhaken
    Beschriftung: Ja
    Wandhöhe: 12-20m
    Bei Regenwetter: Klettern nicht möglich
    Fels trocknet: eher schnell
    Hinweis: Helm tragen


    Kontakt

    Pension Seebichlhof
    Seebichl 1 | A-9311 Kraig
    Tel: +43 (0)4212 3564
    E-Mail: pension@seebichlhof.at
    zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.